Unterstützung der Kinderprogramme sowie des Klassik und Jazz Programms auf dem Emscherquellhof

Am Emscherquellhof fanden auch dieses Jahr wieder einige kulturelle Veranstaltungen statt. Die meisten davon waren kostenlos – ein wichtiger Beitrag zur kulturellen Bildung und Teilhabe für alle. Um dieses zu ermöglichen haben sich die wewole Stiftung, der Kulturverein Westfalen e.V. und die Stiftung Gutes Tun zusammengeschlossen.

Die Stiftung Gutes Tun hat dabei dieses Jahr das Klassik und Jazz Programm, sowie die Kinderprogramme unterstützt.

Saisonauftakt mit Klassik und Jazz

Am Samstag nahmen Felicitas Stephan (Cello) und Cecilia Novarino (Klavier) aus Turin ihr Publikum mit auf eine musikalische Reise durch Europa. Sie spielten Werke von der französischen Kompositionsprofessorin Nadia Boulanger, dem spanischen Komponisten Manuel de Falla, einen Choral von Johann Sebastian Bach, Werke des Schweizer Komponisten Ernest Bloch, die Rumänischen Tänze des Ungarn Béla Bartók und die Tangos des Argentiniers Astor Piazzolla.

Hier Klicken für mehr Informationen zu dieser Veranstaltung am Samstag im Hellweger Anzeiger

Am Sonntag lud die Jazz Matinee mit dem Klangorchester der Jugendkunstschule Unna zum Emscherquellhof ein. Das Klangorchester unter der Leitung von Matthias Nadolny bietet Jazz in seinen unterschiedlichen Erscheinungsformen, darunter auch zahlreiche Kompositionen und Arrangements der Bandmitglieder.

Hier Klicken für mehr Informationen zu dieser Veranstaltung am Sonntag im Hellweger Anzeiger

 

(Bildquelle: Udo Hennes, 2023, Hellweger Anzeiger)

Erntefest

Am 22. Oktober 2023 lud die Wewole Stiftung zu einer Mischung aus Familienfest und Verbrauchermesse ein. Neben dem entdecken regionaler Produkte und Handarbeiten konnten die Besucher Musik von Tanja Bauer, der Jazzband Malstatt und den Donkey Dancers Unna genießen. Die Kleinen amüsierten sich beim Kinderschminken, auf der Hüpfburg, beim Bilderbuchkino, der rollenden Waldschule und mit dem Kindertrecker.

Hier klicken für mehr Bilder von der Veranstaltung in dem Hellweger Anzeiger

Hier Klicken für mehr Informationen in dem Hellweger Anzeiger

Hier klicken für mehr Informationen in dem Emscherblog

(Bildquelle: Udo Hennes, 2023, Hellweger Anzeiger)